Getting Lost

Ursprünglich wollten wir ja „nur“ in den Norden Europas reisen. Wäre Finnland nicht schön!? – Einmal mit diesem Gedanken angefreundet fanden wir immer mehr Gefallen daran vielleicht auch noch das ein oder andere nördlich gelegene Nachbarland zu bereisen… Warum nicht gleich einen kleinen Roadtrip starten!? Am Ende sogar mit dem eigenen PKW??

Ganz klar… wir wollen Rallye fahren!

In diesem Sinne gehen wir als das Team „…und Tschüss“ diesen Sommer zusammen mit über 260 weiteren Abenteuerlustigen an den Start der Baltic Sea Circle Rallye, der nördlichste Rallye der Welt.

Es geht von Hamburg nach Hamburg mit einem Zwischenstopp am Nordkap. Genauer, über Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Kaliningrad und Polen einmal im großen Bogen um die Ostsee.

Einmal im Kreis

Mit der Teamnummer 116 werden wir am 14. Juni in Hamburg über die Startrampe und *klopf klopf klopf* am 29. Juni in Berlin über die Zielgerade rollen.

Offizielle Rallyehompage